Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

wpid-frohe-weihnachten-wallpapers_4520_1280x1024.jpgLiebe Kolleginnen und Kollegen, für die Bundespolizei und alle bei ihr Beschäftigten samt ihren Angehörigen und Freunden war das Jahr 2015 wohl das schwierigste seit Bestehen der Organisation. Hatte man gedacht, dass schon der G 7-Gipfel in Schloss Elmau und die damit einhergehenden Einsatzmaßnahmen, Dienstplanumstellungen, Urlaubssperre, Einsatz-/Abordnungsdauer etc. die KollegInnen an den Rand der Belastbarkeit bringt, so mussten wir feststellen, dass die Massenmigration und der damit verbundene Einsatz alles bisher dagewesen in den Schatten stellt! Wir sind besonders stolz darauf einer Organisation anzugehören, die trotz dieser Widrigkeiten weiter zusammen steht und sich hoch motiviert den Aufgaben stellt. Dafür bedanke ich mich als Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei BPOL Dg NRW ganz herzlich bei jedem/er einzelnen. Immer wieder mussten wir als eure Interessenvertretung auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass wenigstens die Rahmenbedingungen stimmen. Unterbringung, Verpflegung, Ausrüstung, sanitäre Einrichtungen, Mehrarbeitsvergütung etc. waren nur einige Punkte, die durch uns nachgeregelt werden mussten und in einigen Bereichen bis jetzt nicht zufriedenstellend sind.

Für unsere jahrelange Arbeit konnten wir aber auch die ein oder andere Ernte einfahren:

– Tausende Hebungen bei den Dienstpostenbewertungen

– Erhöhung der Zulage für Dienst zu ungünstigen Zeiten fast auf die von uns seit vielen Jahren geforderten 5,- EURO

– 3000 neue Stellen für die Bundespolizei. Eine durch uns seit Jahren gemachte Forderung, wie man auch im Bundestagsprotokoll nachlesen kann, noch dazu durchgeschlüsselt, so dass tausende von Beförderungen möglich sein werden und wir den „Obermeister- und Oberkommissarsbauch“ endlich abschmelzen können um nur einiges zu nennen.

Und wir haben ein Versprechen für das neue Jahr, “ Wir bleiben dran“ Wir wünschen Euch ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und friedliches neues Jahr!

Jürgen Mießner

Vorsitzender der GdP Direktionsgruppe

Bundespolizei in NRW


Themenbereich: Allgemein, Direktionsgruppe NRW | Drucken