10 PARKPLÄTZE FÜR BUNDESPOLIZEIREVIER DUISBURG können ab sofort genutzt werden

Die BIMA stellt den Kolleginnen und Kollegen des Bundespolizeireviers Duisburg
10 Parkplätze zur Verfügung.
Auf diesen Missstand hatte die GdP bereits mit einer Posse reagiert.
„Das Handeln der BIMA war längst überfällig und wir freuen uns sehr für die betroffenen Kolleginnen und Kollegen!“, so Arnd Krummen, Vorsitzender der GdP bei der Bundespolizei in NRW.
Die Behörde muss die Mitarbeiter auch sachgerecht mit Parkplätzen ausstatten. Im Rahmen der Übernahme der Liegenschaftsangelegenheiten durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben kommt es häufiger zu sehr langen Bearbeitungszeiten.
Nun wurden jedoch kurzfristig im Rahmen eines sog. Beschaffungsauftrages 10 Parkplätze auf der Liegenschaft „Am Güterbahnhof 6 in Duisburg“ ab sofort zur Nutzung freigegeben.
Weitere 3 Parkplätze sind noch avisiert.
„Wir danken den dafür Verantwortlichen und stellen fest, dass lange Bearbeitungszeiten nicht sein müssen.“


Themenbereich: Aus den Kreisgruppen | Drucken